Schnell aufgebaut: Grundofen im Set spendet lange Wärme

Platzsparendes Baukastensystem

Schnell aufgebaut: Grundofen im Set spendet lange Wärme

Vom Kamineinsatz aus Guss bis zu den Ofenbauplatten ist alles aufeinander abgestimmt

Lange bevor mit Öl oder Strom geheizt wurde, waren Holzfeuerungen die typische Wärmequelle im Haus. Zu Beginn noch offene Kamine mit enormem Wärmeverlust wandelten sie sich später zu geschlossenen Brennräumen mit hoher Effizienz. Eine Urform energiesparenden Feuerns ist der sogenannte Grundofen. Seine lange Heizleistung bei geringer Holzaufgabe machen ihn besonders effizient. Durch die hohe Speicherleistung und der damit einhergehenden zeitversetzten Wärmeabgabe wird der Wohnraum angenehm erwärmt und ein Überhitzen vermieden.

Platzsparendes Baukastensystem

Grundöfen wurden bisher mit viel Aufwand in tagelanger Handarbeit vom Ofenbauer gesetzt und nahmen durch Bauweise viel Raum ein. LEDA, ostfriesischer Traditionshersteller langlebiger Feuerstätten aus Qualitätsguss, hat jetzt eine zeit- und platzsparende Lösung präsentiert: Der neue FINA go. Er vereint die Vorteile eines Grundofens mit der kompakten Bauweise einer modernen Kaminanlage.

Konzipiert als Komplettlösung besteht er aus einem gusseisernen Kamineinsatz mit massivem Speicher sowie einer Keramikverkleidung inklusive Wärmedämmung und Ofenbauplatten. Durch den passgenauen Zuschnitt aller Teile kann das Grundofen-Set binnen kürzester Zeit vom Fachmann wandbündig errichtet werden. Das bietet nicht nur ein Höchstmaß an Komfort, sondern auch eine immense Zeitersparnis gegenüber einem klassischen Grundofen. Der zweischalige Aufsatzspeicher aus Guss und Schamotte sorgt für viel Speicherleistung, wobei die Kraft des Feuers eine langanhaltende, milde Wärme – ähnlich den Strahlen der Sonne – erzeugt. Perfekt für moderne Wohnbauten und Niedrigenergiehäuser.

Edle Keramik in acht Farbtönen für die individuelle Verkleidung

Mit acht verschiedenen Keramikverkleidungen sind bei der Gestaltung keine Grenzen gesetzt. Von mattem Weiß über verwaschenen Beton und lässigem Rostbraun bis zu dezentem Schwarz stehen viele Varianten zur Auswahl. Dabei punktet die edle Oberfläche neben der natürlichen Haptik durch ihre extreme Härte, die das Material kratzfest, UV-beständig und besonders pflegeleicht macht. Erhältlich ist der FINA go als flache Version mit einer doppelverglasten Scheibe, als Durchsichtgerät etwa für den Einsatz als Raumteiler und als Eck-Modell. Wahlweise auch mit Sims oder Bank. Wer einen ersten Eindruck des persönlichen Grundofens gewinnen will: Alle Designwünsche können im neuen Konfigurator unter konfigurator.leda.de bequem von zu Hause konfektioniert werden.

LEDA Werk GmbH & Co. KG – Viele Kompetenzen aus einem Guss

Harter Wettbewerb gehört für LEDA seit den Gründungstagen im Jahr 1873 zum Kerngeschäft: Aus der Eisengießerei entwickelte sich Zug um Zug ein führender Hersteller in den Bereichen Heiztechnik und Industrieguss, zunächst deutschland-, inzwischen europaweit.

LEDA verfügt über lange Erfahrung, vertieftes Wissen und vor allem hohe, kundenorientierte Flexibilität in Konstruktion, Design und Herstellung innovativer Bauteile aus Eisenwerkstoffen. Eine stabile Basis, um hochwertige Produkte und Systemlösungen für unterschiedlichste Branchen und Bedarfe zu schaffen. Sei es in der Fertigung von Einzelstücken, in der Serienfertigung oder beim Bau hochwertiger Kachelofen-Heizeinsätze, Kamineinsätze und -öfen: LEDA steht für perfekte Lösungen.

Wir sind ein führender Hersteller von Gussprodukten für HEIZTECHNIK und INDUSTRIEGUSS, der zu ihrer Profitabilität beitragen möchte.

Kontakt
LEDA Werk GmbH & Co. KG
Anja Steenweg
Groninger Str. 10
26789 Leer
+49 (0)491 60 99 0
+49 (0)491 60 99 290
info@www.leda.de
http://www.leda.de

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.