Schönheitskur mit Natursteinteppich

Freitag 1. April 2011
Terrasse und Balkon lassen sich in nur einem Tag modernisieren (djd/pt). In diesem Frühjahr wartet auf Hobbygärtner besonders viel Arbeit: Der frostige und schneereiche Winter hat deutliche Spuren im Außenbereich hinterlassen. Nicht nur Pflanzen, Bäume und Rasenflächen benötigen jetzt eine besondere Pflege, auch so manche Terrasse hat unter der kalten Witterung gelitten. Die Folgen sind geplatzte Fugen, lose oder sogar gerissene Platten. Heimwerker mit etwas Geschick können Balkon und Terrasse in Eigenregie wieder auf Vordermann bringen - und dabei mit einem neuen Belag aus edlem Naturstein individuelle Akzente setzen. Gestalten mit Naturwerkstoffen Natürliche Materialien ...



Die besten Kreditangebote mit langfristig niedrigen Zinsen

Donnerstag 31. März 2011
Bei der Eigenheimfinanzierung mit einer Laufzeit von rund 20 Jahren schlagen Bausparkassen mit Kombikrediten jedes Bankangebot, ermittelte die Zeitschrift Finanztest in ihrer April-Ausgabe. Für das 150.000-Euro-Darlehen im Modellfall verlangte die LBS Rheinland Pfalz in der Riester-Variante Anfang Februar nur einen Effektivzins von 3,87 Prozent. Das günstigste herkömmliche Riester-Darlehen mit vergleichbarer Zinsbindung bot die Allianz zu einem Effektivzins von 4,46 Prozent. Wer für das Bausparkassen- oder Bankangebot die Riester-Variante nutzt, kann sparen, indem er staatliche Zulagen und Steuervorteile nutzt. Untersucht hat Finanztest die Angebote für IMMOBILIENkredite von 89 Banken, Bausparkassen, Versicherungen ...



Gebäudesanierung - das fordert und fördert der Staat 2011

Mittwoch 30. März 2011
Alles nur Fassade? Ganz und gar nicht. Die Dämmung der Gebäudehülle bringt Hausbewohnern nicht nur mehr Wohnkomfort ohne Frösteln und Zugluft - auch die Energieersparnis sorgt für wohlige Gefühle. Die Sanierung von Dach oder Dachboden ist 2011 für viele Gebäude Pflicht. Wie gut, dass die KfW Bankengruppe ab März wieder einzelne Sanierungsmaßnahmen fördert. Energiesparverordnung: Jetzt ist das Dach dran Viele Hausbesitzer kommen diese Jahr nicht um Sanierungsarbeiten herum, denn die Energiesparverordnung (EnEV) schreibt bis Ende 2011 einige Maßnahmen vor: So müssen bei Ein- und Zweifamilienhäusern, die vor 2001 erreichtet wurden, das Dach oder der ...



Dachdämmung mit Cellulose - Schutz für Sommer und Winter

Dienstag 29. März 2011
Dachdämmungen sind eine teure Investition, die Hausbauer gern zunächst vor sich herschieben. Dabei handelt es sich eigentlich um eine hocheffektive Baumaßnahme, die sich in kurzer Zeit rechnet und eine konstante Temperatur im Wohnbereich garantiert. Das Onlineportal myimmo.de stellt die Besonderheiten einer Dämmung mit Cellulose vor. Wer im Dachgeschoss wohnt, weiß, wie extrem die Temperaturen in diesem Bereich schwanken können. Im Winter wird es schnell sehr kalt, im Sommer schießen die Temperaturen in die Höhe. Solche Schwankungen können Hausbesitzer mit einer Dachdämmung (http://www.myimmo.de/...) in den Griff bekommen. Die beste Option für eine nachträgliche ...



Passivhäuser sind nicht immer wohngesund - Energiesparen mit Nebenwirkungen?

Montag 28. März 2011
Schlechte Raumluft kann die Lebensqualität der Bewohner beeinträchtigen Passivhäuser liegen voll im Trend - aber wie steht es um die Qualität der Innenraumluft? Die luftdichte Bauweise führt zwar zu geringeren Heizkosten, kann aber gleichzeitig zu erheblichen Gesundheitsbelastungen durch schlechte Raumluft und Schadstoffbelastung in den Innenräumen führen. Eine sorgfältige Wahl und Prüfung aller verwendeten Materialien wie Dämmstoffe, Leime, Kleber, Farben und Lacken ist deshalb sehr zu empfehlen. Das mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnete Holzhaus-Unternehmen Baufritz betreibt seit Jahrzehnten intensive Gesundheitsforschung. Die neueste Innovation - ein Passivhaus, das nicht nur die hohen energetischen Anforderungen eines ...



Neuere Meldungen »» «« Vorherige Meldungen

immowelt - Immobilienportal

Immobilie suchen, Wohnung, Haus mieten bei ImmobilienScout24

u