Archive for März, 2011



Die besten Kreditangebote mit langfristig niedrigen Zinsen

Donnerstag 31 März 2011
Bei der Eigenheimfinanzierung mit einer Laufzeit von rund 20 Jahren schlagen Bausparkassen mit Kombikrediten jedes Bankangebot, ermittelte die Zeitschrift Finanztest in ihrer April-Ausgabe. Für das 150.000-Euro-Darlehen im Modellfall verlangte die LBS Rheinland Pfalz in der Riester-Variante Anfang Februar nur einen Effektivzins von 3,87 Prozent. Das günstigste herkömmliche Riester-Darlehen mit vergleichbarer Zinsbindung bot die Allianz zu einem Effektivzins von 4,46 Prozent. Wer für das Bausparkassen- oder Bankangebot die Riester-Variante nutzt, kann sparen, indem ...



Gebäudesanierung - das fordert und fördert der Staat 2011

Mittwoch 30 März 2011
Alles nur Fassade? Ganz und gar nicht. Die Dämmung der Gebäudehülle bringt Hausbewohnern nicht nur mehr Wohnkomfort ohne Frösteln und Zugluft - auch die Energieersparnis sorgt für wohlige Gefühle. Die Sanierung von Dach oder Dachboden ist 2011 für viele Gebäude Pflicht. Wie gut, dass die KfW Bankengruppe ab März wieder einzelne Sanierungsmaßnahmen fördert. Energiesparverordnung: Jetzt ist das Dach dran Viele Hausbesitzer kommen diese Jahr nicht um Sanierungsarbeiten herum, denn die Energiesparverordnung (EnEV) schreibt bis Ende 2011 ...



Dachdämmung mit Cellulose - Schutz für Sommer und Winter

Dienstag 29 März 2011
Dachdämmungen sind eine teure Investition, die Hausbauer gern zunächst vor sich herschieben. Dabei handelt es sich eigentlich um eine hocheffektive Baumaßnahme, die sich in kurzer Zeit rechnet und eine konstante Temperatur im Wohnbereich garantiert. Das Onlineportal myimmo.de stellt die Besonderheiten einer Dämmung mit Cellulose vor. Wer im Dachgeschoss wohnt, weiß, wie extrem die Temperaturen in diesem Bereich schwanken können. Im Winter wird es schnell sehr kalt, im Sommer schießen die Temperaturen in die Höhe. ...



Passivhäuser sind nicht immer wohngesund - Energiesparen mit Nebenwirkungen?

Montag 28 März 2011
Schlechte Raumluft kann die Lebensqualität der Bewohner beeinträchtigen Passivhäuser liegen voll im Trend - aber wie steht es um die Qualität der Innenraumluft? Die luftdichte Bauweise führt zwar zu geringeren Heizkosten, kann aber gleichzeitig zu erheblichen Gesundheitsbelastungen durch schlechte Raumluft und Schadstoffbelastung in den Innenräumen führen. Eine sorgfältige Wahl und Prüfung aller verwendeten Materialien wie Dämmstoffe, Leime, Kleber, Farben und Lacken ist deshalb sehr zu empfehlen. Das mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnete Holzhaus-Unternehmen Baufritz betreibt ...



Mieter und Vermieter - worüber sie sich am meisten ärgern

Sonntag 27 März 2011
Mieter und Vermieter – eine nicht ganz einfache Beziehung. Betriebskosten, Kaution oder Reparaturarbeiten sind regelmäßig Anlass für die Parteien, sich vor Gericht zu treffen. Eine Befragung von Immonet.de zum Thema „Hatten Sie schon einmal Ärger mit ihrem Mieter/Vermieter?“ zeigt, dass vor allem Mietmängel auf beiden Seiten für Unmut sorgen. Beim Anblick der jährlichen Betriebskostenabrechnung werden viele Bewohner misstrauisch – zu Recht, wie jetzt der Deutsche Mieterbund feststellte. Sogar jeder zweite Abschlag für Heizung, Wasser, ...



«« Vorherige Meldungen

immowelt - Immobilienportal

Immobilie suchen, Wohnung, Haus mieten bei ImmobilienScout24

Suchbegriffe über die Immobilien-Recherche gefunden wird:

zimmereien ¤ vilbel ¤ english ¤ dictionary ¤ www.immobilien-recherche.info ¤